Loadbalancer / Reverseproxy

Loadbalancer kommen überall dort zum Einsatz, wo sehr viele Clients eine hohe Anfragendichte erzeugen und damit einen einzelnen Server-Rechner überlasten würden. Typische Kriterien zur Ermittlung der Notwendigkeit von Loadbalancer Techniken sind der Datendurchsatz, die Anzahl der Clients und die Anfragerate.

Ein weiterer Aspekt ist die Erhöhung der Verfügbarkeit durch Loadbalacing. Der Einsatz von HA (Heartbeat) ermöglicht  mehrfach reduntante  Datenhaltung. Die Aufgabe des Loadbalancer ist hier die Vermittlung der Clients an die einzelnen Server.

Loadbalancer kommen bei großen Portalen wie etwa Wikipedia, Marktplätzen oder Online-Shops zum Einsatz. Prinzipiell bemerkt der Anwender nicht, ob auf der Gegenseite Loadbalancing eingesetzt wird.

Loadbalancing und Heartbeat können auch in Kombination auf Virtual Servern oder Real Server eingesetzt werden. Die Überwachung der Loadbalancer erfolgt über Nagios/Icinga

Für Detailanfragen kontaktieren Sie uns [hier] oder telefonisch 0351 8108036.

 
Beratung & Bestellung
Montags - Freitag 10 - 17Uhr
Tel:  +49-351-8108036
Fax: +49-351-8108037

Service & Support
ausserhalb der Bürozeiten
Tel: +49-700-24242410

Rueckruf anfordern

Preise auf dieser Webseite

verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer von 19%. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.